Die Täter trugen Masken

Überfallene Deutsche von Sa Coma konnte ihre Peiniger nicht erkennen

Der Leichnam des überfallenen Deutschen wird zur Gerichtsmedizin nach Palma gebracht.

Der Leichnam des überfallenen Deutschen wird zur Gerichtsmedizin nach Palma gebracht.

Foto: Foto: Vasil Vasilev

Nach dem brutalen Überfall auf ein deutsches Ehepaar in seiner Wohnung in Sa Coma, in dessen Verlauf der 64 Jahre alte Mallorca-Deutsche Rainer V. ums Leben kam, hat die Ehefrau der Polizei erste Hinweise gegeben: Die Täter haben Masken getragen. Die 67 Jahre alte Frau, die im Krankenhaus liegt, ist sicher, dass die Täter nicht aus dem Umfeld des Paares stammten.

Weder an ihren Gesten noch an ihren Stimmen habe die Frau in den Tätern ihr bekannte Personen erkennen können, schreibt die spanische MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" unter Berufung auf Polizeikreise. Nach Angaben der Frau verließen die Täter die Wohnung, ohne etwas mitzunehmen.

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter in dem Haus des Paares auf der Suche nach einer bestimmten Beute waren und die Eheleute zuvor observiert hatten. Die beiden Deutschen hatten spanischen Medienberichten zufolge vor kurzem im Inselosten ein Lokal verkauft und dafür von russischen Investoren angeblich rund 300.000 Euro erhalten.

Die Täter hatten, wie bereits berichtet, das Paar am frühen Freitagmorgen in seiner Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses überfallen, an Händen und Füßen gefesselt und durch zahlreiche Schläge am ganzen Körper schwer verletzt.

Als die Polizei das Paar zwölf Stunden später gefesselt im Badezimmer vorfand, war der Mann bereits tot. Eine für Montag vorgesehene Obduktion sollte klären, ob Rainer V. an den schweren Kopfverletzungen oder an einem Herzinfarkt gestorben war. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ferraro Ilka / Vor über 7 Jahren

das Kommentarüber die Russen von Frank Boden ist unmöglich, man weiß ja wirklich noch nichts.

Frank Boden / Vor über 7 Jahren

Die Russenmafia läßt grüßen. Dieses Pak ist zu allem fähig. Wo Russen sind, gibt es immer Zoff.

Roman Kneib / Vor über 7 Jahren

welche Sprache haben die Täter gesprochen?