Felipe VI. wird Sechster

König nahm an der Segelregatta "Copa del Rey" teil

|
König Felipe VI. am Steuerrad der "Aifos".

König Felipe VI. am Steuerrad der "Aifos".

Foto: Foto: J. Aguirre
König Felipe VI. am Steuerrad der "Aifos".Ein sichtlich gut gelaunter Regent genießt die Sommersonne.König Felipe wird bei seiner Ankunft am Hafen wie ein Popstar gefeiert.

Am dritten Tag der "Copa del Rey", der jährlich stattfindenen Segelregatta in der Bucht von Palma de Mallorca, hat die Veranstaltung ihrem Namen alle Ehre gemacht: Spaniens neuer König Felipe VI. segelte eine Runde mit. Bei dem Tagesrennen kamen er und die Mannschaft seines Bootes "Aifos" auf den sechsten Platz.

Nachdem der Monarch noch am Morgen führende Politiker der Balearen – unter anderem Palmas Bürgermeister Mateu Isern und Balearenpräsident José Ramón Bauzá – im Almudaina-Palast empfangen hatte, machte er sich am frühen Nachmittag auf in Richtung Porto Pi. Dort ging er an Bord des Schiffs "Aifos", auf dem ein Team des spanischem Militärs an der Copa del Rey mitsegelt. Admiral Jaime Rodrígues Toubes und die Besatzung begrüßten den Regenten herzlich.

16 Kilometer legte Felipe auf der Aifos, dem Siegerschiff von 2008, zurück. Es wird gemunkelt, dass sich der König  auch am Donnerstag noch einmal an Deck blicken lassen wird. Am Abend erwartet er 200 ausgewählte Balearenbürger zu einem Empfang im Almudaina-Palast. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.