Da waren's nur noch vier

Dem Schwanenpaar, das bei der Kathedrale lebt, ist ein Junges abhanden gekommen

Da waren's nur noch vier: Dem Schwanenpaar an der Kathedrale fehlt ein Junges.

Da waren's nur noch vier: Dem Schwanenpaar an der Kathedrale fehlt ein Junges.

Foto: Foto: M.A. Cañellas

Das Schwanenpaar, das in den königlichen Gärten unterhalb des Almudaina-Palastes in Palma lebt, vermisst eines seiner Jungen. Die für die Tiere zuständigen Angestellten der Stadt entdeckten am Sonntag, dass statt fünf plötzlich nur noch vier Jungtiere in dem Teich des historischen Anlage ihre Bahnen zogen.

Wann genau, und vor allem, wie der Jungschwan abhanden kam, unklar. Möglicherweise haben Arbeiter der Nachtschicht vergessen, das Gelände nahe der Kathedrale abzusperren. Ein Diebstahl kann nach Polizeiangaben ebenfalls nicht ausgeschlossen werden.

Die Schwäne sind im Besitz der Stadt Palma. Diese bittet im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Jungtieres um Mithilfe. Wer Informationen oder Hinweise hat, kann diese unter der Telefonnummer 092 melden. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.