November verabschiedet sich mit Regen

Höchstwerte am Wochenende bis 15 Grad auf Mallorca

Der Randa-Berg auf Mallorca – so wie auf dem Foto vom Donnerstag dürfte sich der Hausberg von Llucmajor auch an diesem Wochenend

Der Randa-Berg auf Mallorca – so wie auf dem Foto vom Donnerstag dürfte sich der Hausberg von Llucmajor auch an diesem Wochenende präsentieren: wolkenverhangen. Foto: Joan Taberner / Ultima Hora

Das letzte November-Wochende bringt Mallorca graue Wolken, Wind und stellenweise Regenschauer. So lautet die Prognose des balearischen Wetteramtes für die kommenden Tage. Wegen möglicher Gewitter wurde die niedrige Warnstufe Gelb ausgegeben. Die Tageshöchstwerte sinken bis Sonntag auf 15 Grad.

Vor allem am Samstag und Sonntag ist stellenweise mit Regen zu rechnen, der jedoch örtlich mit Sturm und massiven Wasserfluten niedergehen kann, während es an anderen Orten auf Mallorca spärlicher regnet.

Der Wind weht kräftig aus Südost, bei Geschwindigkeiten von 15 bis 40 Stundenkilometern. Auf den Bergen und an den Felsküsten der Insel können die Böen auch bis zu 60 Stundenkilometer schnell pfeifen. Die Wellen auf dem Meer gehen bis einen Meter hoch.

Die Höchsttemperaturen betragen 20 Grad am Freitag sowie 16 Grad am Samstag und 15 Grad am Sonntag. Grau und regnerisch wartet auch der 1. Dezember den Prognosen zufolge auf. Die Nachttemperarturen sinken bis 13 Grad. In den Hochlagen kann es noch kühler werden.

Die Wassertemperatur im Meer beträgt 18,5 Grad. (as)

(aktualisiert um 16 Uhr)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.