Ende der Unfall-Kreuzung?

Camp de Mar, Mallorca |
Schauplatz zahlreicher Unfälle: Die Kreuzung von Camp de Mar, Mallorca.

Schauplatz zahlreicher Unfälle: Die Kreuzung von Camp de Mar, Mallorca.

Foto: Foto: Michels

Sie sind nicht die Ersten, hoffentlich aber die Letzten: Wie zu Beginn jeder Legislaturperiode versprechen auch die Mitglieder des aktuellen Inselrats von Mallorca, den "Punto Negro", den Gefahrenpunkt bei Camp de Mar zu beseitigen. Gemeint ist die Kreuzung, an der die Straße Palma–Andratx und die Straße von Camp de Mar aufeinandertreffen. Seit vielen Jahren ist die Stelle bekannt dafür, Verursacherin zahlreicher Unfälle zu sein. Ebenso lange hoffen Anwohner und Bürgermeister bereits auf Hilfe vom Inselrat.

Bei einem Treffen mit dem Andratx-Bürgermeister Jaume Porsell versprach die Dezernentin für Infrastruktur, Mercedes Garrido jetzt "kurzfristige Lösungen". Konkrete Vorschläge gibt es allerdings noch nicht. Die Kreuzung liegt in unmittelbarer Nähe des Golfplatzes von Andratx, der vor allem bei deutschen Urlaubern beliebt ist. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.