Mann nach Sturz von Palmas Stadtmauer schwer verletzt

Parc de la Mar, Palma de Mallorca |
Der Mann ist von der Stadtmauer in der Nähe der Kathedrale gestürzt

Der Mann ist von der Stadtmauer in der Nähe der Kathedrale gestürzt.

Foto: Archiv

Mit schweren Verletzungen ist am Mittwoch ein 31-Jähriger ins Krankenhaus gebracht worden. Der Mann war gegen 6.40 Uhr vier Meter tief von der Stadtmauer in Palma de Mallorca in den Parc de la Mar gestürzt.

Der 31-Jährige soll mehrere schwere Brüche erlitten haben, die nun im Son-Espases-Krankenhaus im Norden der Stadt behandelt werden. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch zu klären.

Es ist nicht das erste Mal, dass jemand von der Stadtmauer in der Nähe der Kathedrale stürzt. Vor zwei Jahren kam dort ein schwedischer Urlauber ums Leben. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.