Das Auto überschlug sich auf der Landstraße im Osten von Mallorca. | PA

0

Schwerer Unfall auf der Landstraße Felanitx-Manacor im Osten von Mallorca: Ein Mann ist am Freitag auf Höhe des Kilometers 3 ums Leben gekommen.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora berichtet, war der 63-Jährige auf dem Beifahrersitz mitgefahren, am Steuer saß seine 34-jährige Tochter. Aus bisher ungeklärten Umständen verlor diese plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug, sodass es von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Ähnliche Nachrichten

Die Fahrerin wurde von den herbeieilenden Rettungskräften ins Krankenhaus in Manacor gebracht. Derweil versuchte die Feuerwehr von Mallorca, den Vater aus dem Fahrzeug zu befreien, was sich durch die Schäden am Wagen als schwierig erwies. Als dies schließlich gelang, leiteten die Sanitäter Wiederbelebungsmaßnahmen ein, doch vergeblich. Schließlich starb der 63-Jährige am Unfallort. (somo)