Feuerwehr verhindert Flammen-Inferno

| | Llucmajor, Mallorca |

Die Feuerwehr von Mallorca schaffte es mit vereinten Kräften, ein Inferno zu verhindern.

Foto: UH

Zwei Lastwagen sind am frühen Donnerstagabend in Llucmajor auf Mallorca in Flammen aufgegangen. Die Fahrzeuge waren an einem Kreisverkehr an der Landstraße nach Algaida geparkt.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora berichtet, befindet sich in unmittelbarer Nähe eine ehemalige Fleischfabrik, die derzeit geschlossen ist. Unter großen Anstrengungen konnten die Feuerwehrleute verhindern, dass die Flammen auf die Gebäude überschlugen.

Noch ist unklar, wie der Brand entstanden ist. Fest steht nur, dass die Fahrzeuge schon längere Zeit unbenutzt abgestellt waren. Von Brandstiftung war zunächst keine Rede. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

m.sastre / Vor über 2 Jahren

Ich tippe auf spontane Selbstentzuendung...