Aufregung um umgestürzten Butangas-Laster

| | Sóller, Mallorca |
Bei dem Unfall in Sóller im Westen von Mallorca fielen zahlreiche Butangas-Flaschen zu Boden und wurden teilweise unter dem Last

Bei dem Unfall in Sóller im Westen von Mallorca fielen zahlreiche Butangas-Flaschen zu Boden und wurden teilweise unter dem Lastwagen begraben.

Foto: @BombersdeMca
Bei dem Unfall in Sóller im Westen von Mallorca fielen zahlreiche Butangas-Flaschen zu Boden und wurden teilweise unter dem LastDer Unfall sorgte für Schreckensmomente in Sóller im Westen von Mallorca. Doch auch die beiden Insassen des Lastwagens blieben u

Der Unfall eines mit Butangas-Flaschen beladenen Lastwagens hat am Montagmorgen in Sóller im Westen von Mallorca für Aufregung gesorgt. Das berichtet die spanische Tageszeitung Ultima Hora online.

Wie es heißt, war das Fahrzeug von der Straße abgekommen, mit einer kleinen Steinmauer kollidiert und umgestürzt. Zahlreiche Gasflaschen fielen zu Boden und wurden teilweise unter dem Lastwagen begraben, der mit den Rädern gen Himmel liegen blieb. 

Für Anspannung unter den herbeieilenden Rettungskräften sorgte vor allem die Tatsache, dass sich rund 20 Meter von der Unfallstelle entfernt eine Tankstelle befindet. Letztlich blieb es jedoch bei dem Schrecken. Keine Gasflasche explodierte, die beiden Insassen des Lastwagens blieben unverletzt. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.