Haftstrafe für Balkon-Dieb in Magaluf-Hotel

| | Magaluf, Mallorca |
Magaluf im Südwesten Mallorcas

Magaluf im Südwesten Mallorcas.

Foto: MICHELS

Elf Monate Haft erwarten einen Mann, der in Magaluf, im Südwesten Mallorcas, über einen Zimmerbalkon kletterte, um einen anderen Hotelgast zu bestehlen. Über das Urteil des Iren hat der Gerichtshof von Palma entschieden, wie die Tageszeitung Ultima Hora berichtete.

Der Urlauber stieg mit einem bisher unbekannten weiteren Täter im Juli 2014 im siebten Stock eines Hotels über den Balkon eines anderen Hotelzimmers, um dort eine Brieftasche zu entwenden. Die Frau des Zimmer wurde durch den Lärm der Täter wach, es entstand ein Wortgefecht und der Ire floh mit seinem Komplizen ohne Beute.

Calviás Lokalpolizei konnte den Täter ausfindig machen, der im selben Hotel ein Zimmer bewohnte. Der Ire hinterlegte eine Kaution von 500 Euro. Das Gericht lehnte die Berufung des Beschuldigten in erster Instanz ab, nun fiel das Urteil.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.