Palma stimmt Werbekonzept mit deutschen Partnern ab

| |
Palma bietet auch in der kühleren Jahreszeit Erholung und Abwechslung

Palma bietet auch in der kühleren Jahreszeit Erholung und Abwechslung

Foto: plozano

Die Tourismusdezernentin von Palma, Joana Adrover, hat sich vergangene Woche zu einer ersten Gesprächsrunde mit den für das Marketing der Inselhauptstadt zuständigen Agenturen aus Deutschland und Großbritannien getroffen. Bei dem Meeting ging es neben der Unterzeichnung der Verträge darum, die Stadtwerbung inhaltlich abzustimmen. Adrover machte klar, dass man Palma als attraktives Ganzjahresziel mit den Schwerpunkten Kultur, Sport, Nautik, Golf und Einzelhandel vermarkten wolle, vor allem, um die Nebensaison zu fördern. Die deutsche Agentur Global Communication Experts bat sie, vor allem an einem geeigneten Marketingkonzept für die "Schlüsselzone" Playa de Palma zu arbeiten. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Kurt Klein / Vor über 2 Jahren

Seit über 40 Jahren verbringe ich meinen Urlaub in Cala Ratjada und bin mir ziemlich sicher, dass auf dem Foto der hinterste Teil der Cala Agulla mit dem Beginn der schmalen Landspitze gezeigt wird.