Erdlöcher verschlucken zwei Autos auf Mallorca

| | Palma de Mallorca |

Auf Mallorca von der Erde verschluckt.

Foto: Policía Local

Ein Wasserrohrbruch im Stadtteil Son Ferriol von Palma de Mallorca hat am Mittwoch eine Öffnung im Boden verursacht. Ein Auto stürzte in das Loch. Einsatzkräfte rückten an, um das Fahrzeug zu bergen. Auch angrenzende Keller mussten leergepumpt werden.

Am vergangenen Wochenende war bereits ein weiterer Pkw auf Mallorca in einem Erdloch gelandet. Eine angeheiterte Fahrerin vom Land soll mit ihrem Renault versehentlich die Absperrungen einer Baustelle im Industriegebiet Can Valero durchbrochen haben. Der Wagen landete im Abgrund. Die Frau ergriff offenbar unverletzt die Flucht, konnte aber mittlerweile identifiziert werden. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.