Fluglotsenstreik auf Mallorca. | Archiv

0

Ein Streik der französischen Fluglotsen im Südosten hat am Wochenende Mallorca beeinträchtigt. Am Sonntag gab es acht Flugausfälle und diverse Verspätungen. Betroffen waren neben Verbindungen mit Frankreich auch andere europäische Länder wie die Schweiz und Deutschland.

Der Verkehr musste teilweise über den italienischen Luftraum umgeleitet werden, was längere Wege und starke Verzögerungen mit sich brachte. Verspätungen von einer Stunde und mehr waren die Regel. Am letzten Tag der Osterferien mit einem ungewöhnlich hohen Verkehrsaufkommen kam es am Airport Son Sant Joan im Zusammenspiel mit dem Streik zu erheblichen organisatorischen Problemen.

Ähnliche Nachrichten

Passagiere wurden per Durchsage aufgefordert, sich über die Lage zu informieren. Zudem war der Stau auf den Zufahrten zum Ankunfts- und Abflugbereich so lang wie sonst nur im Hochsommer. (mic)