Zweite Festnahme nach Tod von britischem Touristen

| | Magaluf |
Im Zusammenhang mit der Tat wurde am Mittwoch ein 36-jähriger Spanier verhaftet.

Im Zusammenhang mit der Tat wurde am Mittwoch ein 36-jähriger Spanier verhaftet.

Foto: Policía
Im Zusammenhang mit der Tat wurde am Mittwoch ein 36-jähriger Spanier verhaftet.Die Polizei hat nach dem gewaltsamen Tod von Aaron Henderson einen Tatverdächtigen festgenommen.

Nach dem gewaltsamen Tod eines britischen Touristen hat die Polizei am Mittwochmorgen einen zweiten Verdächtigen festgenommen. Dabei handelt es sich um einen 36-jährigen Spanier, der in derselben Diskothek arbeitete wie der britische Türsteher, der bereits am Dienstagabend im Zusammenhang mit der tödlichen Körperverletzung verhaftet worden war.

Der 34-jährige Brite ist dringend verdächtig, vor zehn Tagen in Punta Ballena Aaron Henderon (30) attackiert zu haben. Er bleibt bis zu seiner Aussage vor dem Ermittlungsrichter in Palma in Polizeigewahrsam. Vor seiner Festnahme hatten ihn die Beamten tagelang beobachtet. Auf seine Spur gekommen waren sie ihm durch Aufnahmen aus Überwachungskameras in der Nähe des Tatorts.

Aaron Henderson wurde am frühen Morgen des 29. April mit starken Kopfverletzungen bewusstlos an der Punta Ballena aufgefunden. Zeugenaussagen im Hinblick auf einen möglichen Überfall hatten sich widersprochen.

aktualisiert um 17.30 Uhr

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

JayDee / Vor etwa 1 Jahr

...den...

JayDee / Vor etwa 1 Jahr

@Thomas Berthold, mutmaßlich wusste hier jeder welche Disco gemeint ist. Wenn man schon der Oberlektor gibt dann sollte man wissen dass das Demonstrativpronomen derselbe, dieselbe, dasselbe stets zusammen geschrieben wird, und vor ein Satzzeichen kein Leerzeichen gehört.

Federico / Vor etwa 1 Jahr

Punta Ballena: Das Sodom und Gamorra von Mallorca bringt nur Elend, Ärger und jugendliche Toten. Jedes Jahr, jedes Jahr, uzw. Schade für die großartige Restaurierung von Magaluf. Diese Straße gehört einfach nicht mehr dort hin. Also räume diesen Handel auf.

Berger / Vor etwa 1 Jahr

Ich befürchte der Totschlag war rassistisch motiviert. Das Opfer war Ire, der Täter Brite.

MM-Team / Vor etwa 1 Jahr

Herr Bertthold hat Recht. Wir haben den Fehler korrigiert und bitten um Verzeihung. MM-Team

Thomas Berthold / Vor etwa 1 Jahr

Stimmt. Doch diese Brutalität wird es LEIDER ewig geben. TRAURIG TRAURIG

Carine / Vor etwa 1 Jahr

Herrn Berthold's Kommentar ist richtig. Mir scheint es wichtig und lobenswert, dass die Polizei offenbar hervorragend gearbeitet hat. Welch widerwaertige "Menschen", die einen bereits am Boden liegenden Schwerverletzten noch mit den Fuessen traktieren, sodass dieser an diesen Verletzungen verstirbt.

Thomas Berthold / Vor etwa 1 Jahr

Es heißt: In der selben Disco und nicht in der gleichen. Oder gibt es diese Disco exakt noch einmal auf der Insel ??