Schuhfirma Camper plant Hotel an Palmas Konfliktpunkt

| | Palma de Mallorca |
Hier soll das neue Hotel entstehen. Rechts geht es hoch in das Viertel El Terreno, unten führt die Calle Joan Miró zum Hafen Por

Hier soll das neue Hotel entstehen. Rechts geht es hoch in das Viertel El Terreno, unten führt die Calle Joan Miró zum Hafen Port Pí.

Foto: Teresa Ayuga
Hier soll das neue Hotel entstehen. Rechts geht es hoch in das Viertel El Terreno, unten führt die Calle Joan Miró zum Hafen PorSo sah die Plaza Gomila in den 1950er Jahren aus. Prägend war die mittlerweile abgerissene Casa Planas.

Mallorcas Kult-Schuhmarke Camper plant den Bau eines Vier-Sterne Hotels in Palma. Die "Casa Camper" soll direkt an der Plaza Gomila entstehen. Der Platz ist bekannt für ausschweifendes Nachtleben, aber auch für Lärm, Drogen und Gewalt.

Wie die Tageszeitung Ultima Hora berichtet, hatte die Camper-Gruppe bereits 2002 mit einer Hoteleröffnung in Alaró geliebäugelt, sich dann aber aus strategischen Gründen für ein Stadthotel in Barcelona entschieden. Dort liegt die modern gestaltete "Casa Camper" im beliebten und alternativen Stadtteil Es Raval.

Es folgte eine weitere Hoteleröffnung im Berliner Stadtteil Mitte, in der Nähe des Alexanderplatzes. Mit Hotels an emblematischen Plätzen hat die Gruppe bislang Erfolg gehabt, nun soll die Plaza Gomila hinzukommen. Die hat ihre besten Zeiten allerdings schon lange hinter sich.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Mats / Vor 12 Monaten

Die Idee ist so verrückt wie die Schuhe - ich mag diese Schuhe übrigens.

MM-Team / Vor 12 Monaten

@Marc Unsere Mediengruppe bleibt bei ihrer Darstellung. Mit freundlichen Grüßen MM-Team

Marc / Vor 12 Monaten

@MM: Die MZ schreibt "Schuhhersteller Camper dementiert Medienberichte über geplantes Hotel in Palma. Es gebe aktuell keine Pläne für ein weiteres Hotel, weder auf der Insel noch an einem anderen Ort" 30.05.2018 - Mangelhaft recherchiert? Oder nur copy & paste?

Peter / Vor 12 Monaten

Das ware doch einmal ein stattlicher Anfang, das einstige Vorzeige- und heutige Schmuddelviertel umzukrempeln. Gleichzeitig waere das Viertel sofort um eine Schmuddelecke reduziert. Mutiges Vorhaben gemaess Einstein's Motto und absolut zu befuerworten.