Auf einer Bahre wird der Rentner in den Krankenwagen gebracht.

Ein deutscher Rentner ist in Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca aus seiner im dritten Stock liegenden Wohnung vier Meter tief gestürzt. Der 74-Jährige wurde dabei am Dienstagnachmittag schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Ähnliche Nachrichten

Die Rettungskräfte vermuten, dass der Mann beim Blumengießen den Halt verlor und deshalb in die Tiefe fiel.