ZDF dreht mit deutschen TV-Stars auf Mallorca

| Mallorca |
Drehen derzeit auf Mallorca: Michael Gwisdek, Michaela May, Sandra Borgmann, Ursula Karven und Anja Schiffel (v.l.n.r.)

Drehen derzeit auf Mallorca: Michael Gwisdek, Michaela May, Sandra Borgmann, Ursula Karven und Anja Schiffel (v.l.n.r.)

Foto: ZDF/Marion von der Mehden
Drehen derzeit auf Mallorca: Michael Gwisdek, Michaela May, Sandra Borgmann, Ursula Karven und Anja Schiffel (v.l.n.r.)Michaela May und Michael Gwisdek spielen für den ZDF-Film, der gerade auf Mallorca gedreht wird, das Ehepaar Renate und Kurt Leh

Neuer Dreh, neue Gesichter - und wieder keine Unbekannten: Derzeit ist Mallorca Filmkulisse für eine Produktion mit den bekannten deutschen Schauspielern Michael Gwisdek, Michaela May, Ursula Karven, Anja Schiffel, Sandra Borgmann und Natalia Wörner. "Die Lehmanns und ihre Töchter" (Arbeitstitel) nach einer Buchvorlage von Kirsten Peters soll eine ZDF-Familienkomödie werden.

Michael Gwisdek spielt den Vater dreier Töchter, der einen Herzinfarkt erleidet und daraufhin im Koma liegt. Seine drei Töchter (Karven, Schiffel und Borgmann) reisen nach Mallorca, um von ihrem Vater Abschied zu nehmen. Dabei spielt auch der Streit ums Erbe eine nicht unerhebliche Rolle. Gwisdeks Film-Frau (Michaela May) will vor dem Tod ihres Mannes reinen Tisch machen und beichtet ihm, dass eines der Kinder nicht seine Tochter ist. Als mit der Genesung des Familienvaters plötzlich alles anders kommt und eine schöne Inselbewohnerin (Wörner) die Ehe durcheinanderbringt, nimmt das Drama seinen Lauf.

Wie das ZDF in einer Mitteilung veröffentlicht hat, sollen die Dreharbeiten bis zum 7. November andauern.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.