Pkw fällt zehn Meter tief auf Andratx-Autobahn

| Calvià, Mallorca |
Blick auf die Unfallstelle.

Blick auf die Unfallstelle.

Foto: Ultima Hora

Ein Seat Ibiza ist von einem Kreisverkehr bei Santa Ponça im Südwesten von Mallorca am Sonntagmorgen zehn Meter tief auf die Autobahn Palma-Andratx gefallen. Dabei wurden nach Polizeiangeben ein 24-jähriger Mann und seine gleichaltrige Freundin schwer verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bereits in den vergangenen Tagen hatte es mehrere spektakuläre Unfälle auf Mallorca gegeben: Auf der Straße zwischen Bunyola und Santa Maria del Camí starb ein junger Autofahrer und auf der Manacor-Schnellstraße kam ein weiterer Mann ums Leben, in dessen Gefährt ein Ford Focus hineingerast war.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.