Vier weitere Taxiräuber auf Mallorca verhafet

| Palma de Mallorca |
Ermittlungen nach einem Taxiüberfall auf Mallorca.

Ermittlungen nach einem Taxiüberfall auf Mallorca.

Foto: MM-Archiv

Wegen der Serie von Taxiüberfällen zu Weihnachten hat die Polizei auf Mallorca nochmals vier Verdächtige festgenommen. Zwei von ihnen sollten am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden, einer der Jugendstaatsanwaltschaft. Eine Frau kam nach ihrer Aussage gegen Kaution wieder auf freien Fuß.

Es ist die zweite Phase der Operation, die sich bisher auf eine Gruppe von Südamerikanern konzentriert. Konkret sind drei der Inhaftierten Brasilianer – zwei Erwachsene und ein Minderjähriger. Zudem ist die Rede von einem Mädchen rumänischer Nationalität.

Es sei daran erinnert, dass die Polizei bereits zwei minderjährige Spanier wegen der Raubserie verhaftet hat. Drei der vier Angriffe auf Taxifahrer werden dieser Gruppe von Südamerikanern zugeschrieben. Verbindungspunkt zwischen den verschiedenen Tätern soll eine besetzte Wohnung in Marratxí sein. Für die Polizei gelten nun mindestens drei der vier kürzlich passierten Überfälle als aufgeklärt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.