Kreuzfahrt-Passagier per Heli ins Krankenhaus evakuiert

| | Mallorca |
Schmuck, groß, schön: die Meraviglia

Schmuck, groß, schön: die Meraviglia

Foto: Wikipedia

Unschöner Zwischenfall auf einem Kreuzfahrtschiff: In der Nacht zum Donnerstag musste von dem italienischen Oceanliner MSC Meraviglia zwischen Mallorca und Menorca ein Passagier vom Seenotrettungsdienst Salvamento Marítimo per Hubschrauber zum Krankenhaus Son Espases evakuiert werden. Die filmreife Aktion brachte der Hubschrauber Helimer 215 über die Bühne.

Zwischenfälle auf Kreuzfahrtschiffen mit kranken Passagieren rund um die Balearen sind eher eine Seltenheit.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.