Feuerwehrleute stürmen in den Bahnhof. | Ultima Hora

0

Der unterirdische Zentralbahnhof von Palma de Mallorca ist am Dienstag wegen eines Feuers in einem Waggon evakuiert worden. Der Brand brach um 12.12 Uhr in einem Zug aus, der gerade nach Inca losfahren sollte. Das Feuer hatte sich nach ersten Medienberichten in einem Zwischenstück von zwei Waggons selbst entzündet.

Der Bahnhof wurde daraufhin evakuiert. Den Feuerwehrleuten gelang es recht schnell, den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand.

Vom Zentralbahnhof fahren die U-Bahn-Züge zur Universität und die Züge nach Sa Pobla beziehungsweise Manacor los. In einem Nebenbereich starten die TIB-Busse zu sämtlichen Ecken auf der Insel.