Stundenlang ging nichts mehr auf den Autobahnen. | Ultima Hora

Erneut ist Palma de Mallorca am Montag im Stau-Chaos versunken. Am Montagmorgen standen die Autos auf der Ringautobahn um Palma und auf der Autobahn Llucmajor-Palma kilometerlang. Grund für die Verkehrsprobleme war ein liegen gebliebener Lastwagen. Das Chaos war so groß, dass auch auf Stadtstraßen wie der Avenida Aragón der Verkehr stockte.

Auch in den vergangenen Wochen in der Rush Hour brach immer wieder aus unerfindlichen Gründen regelmäßig der Verkehr rund um Palma zusammen.

Ähnliche Nachrichten

Grund für die vermehrten Staus in den vergangenen Jahren sind zum einen immer mehr Autos und zum anderen die gut laufende Wirtschaft.