Und so wütet der Sturm in Cala Rajada

| | Cala Rajada, Capdepera, Mallorca |

Heftiger Wind sorgte am Samstag für schweren Seegang in Cala Rajada.

Foto: Youtube: Ultima Hora

Der heftige Sturmwind an diesem Samstag hat in Cala Rajada im Nordosten von Mallorca das Meer regelrecht aufgepeitscht. Nach Angaben des staatlichen Wetteramtes Aemet wurden dort Böen mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 97 Stundenkilometern gemessen.

Wie in dem Video der spanischen MM-Schwesterzeitung Ultima Hora zu sehen ist, haben die Wellen eine beträchtliche Höhe erreicht und viele Menschen, die in Cala Rajada am Meer flanierten, überrascht.

Die Meteorologen sagen für Ostersonntag auf den Balearen weiterhin stürmische Winde aus Ost und Nordost mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern voraus. Der Himmel bleibt bewölkt, bei gelegentlichen Regenfällen, die von Gewittern begleitet sein könnten.

Die Temperaturen geben leicht nach. Sie liegen dann inselweit nur noch zwischen 14 und 19 Grad. (as)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.