Polin war vorm Verschwinden auf dem Weg zu einer Party

| | Palma, Mallorca |
Die junge Frau galt vier Tage lang als Verschwunden.

Die junge Frau galt vier Tage lang als verschwunden.

Foto: UH

Die Polizei auf Mallorca hat am Dienstag die vermisste 36-jährige Polin in der Nähe des Einkaufszentrums Porto Pi aufgegriffen. Die Stewardess sei in gutem gesundheitlichen Zustand, dennoch begleiteten die Beamten sie zu einem Arzt.

Ihr Verschwinden hatte für mehrere Tage in Palma und den sozialen Netzwerken für Aufregung gesorgt.

Laut Polizei war die Frau am Freitag zu einer Party in Alcúdia aufgebrochen, die Feier sollte auf einem Boot stattfinden. Später zog sie weiter in die Inselhauptstadt an die Ausgehmeile Paseo Marítimo.

Seit Samstag hatten Freunde und Familie nichts mehr von Amelia B. gehört und meldeten sie als vermisst. Zeugen gaben gegenüber der Polizei an, sie im Stadtteil Portopí sowie an der Playa de Palma gesehen zu haben. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

mallorca-fan / Hace 7 months

Stell Dir vor, Du bist erwachsen und machst einfach, was Du willst, ohne Instagram oder WhatsApp zu informieren ???