Polizei ermittelt wegen Vergewaltigung in Sóller

| | Sóller |
Das Opfer wurde ins Krankenhaus von Son Espases gebracht.

Das Opfer wurde ins Krankenhaus von Son Espases gebracht.

Foto: UH

Beim Firó in Sóller ist es am Montag offenbar zu einer Vergewaltigung gekommen. Die Guardia Civil hat Ermittlungen aufgenommen.

Das Opfer ist nach Polizeiangaben 20 Jahre alt. Laut einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora wurde es zunächst vor Ort notfallmäßig versorgt und dann für weitere Untersuchungen in das Krankenhaus von Son Espases gebracht.

Die Tat soll sich im abgelegenen alten Schlachthaus ereignet haben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.