Bagger rollen bald an der lauschigen Cala Tuent

| Escorca, Mallorca |
Bagger an der Cala Tuent.

Bagger an der Cala Tuent.

Foto: Ultima Hora

Ausgerechnet am Anfang der Badesaison beginnt die Gemeinde Escorca im Norden von Mallorca mit Bauarbeiten an der lauschigen Cala Tuent. Die Mole wird dort vergrößert. Außerdem soll dort ein Geländer angebracht werden, um Stürze ins Meer zu verhindern. An der Mole legen Ausflugsschiffe aus Port de Sóller an, die bis Sa Calobra und zurück fahren. Bagger wurden inzwischen an der landschaftlich paradiesischen Bucht bereits platziert.

Cala Tuent ist einer der entlegensten Naturstrände von Mallorca. Dort zieht es vor allem Menschen hin, die Ruhe suchen.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.