Suche nach verschollener Kreuzfahrttouristin

| | Palma, Mallorca |
Einsatzkräfte der Polizei suchen nach einer Urlauberin, die über Bord eines Oceanliners gegangen ist.

Einsatzkräfte der Polizei suchen nach einer Urlauberin, die über Bord eines Oceanliners gegangen ist.

Foto: Archiv

Auf dem Meer zwischen Mallorca und Menorca suchen Einsatzkräfte seit Samstagvormittag nach einer Urlauberin, die offenbar über Bord des Kreuzfahrtschiffs "Norwegian Epic" gegangen ist. Das meldet die MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" auf ihrer Online-Seite.

Im Einsatz sind ein Helikopter der Polizei aus Palma, ein Hubschrauber aus Katalonien, ein Seerettungsschiff der Einsatzkräfte aus Ciutadella und ein Polizeiflugzeug. Auch die "Norwegian Epic" selbst dreht nach Angaben der Zeitung Runden auf offener See, um die Passagieren ausfindig zu machen.

Völlig unklar ist, ob die Frau frewillig in die See sprang oder ob es einen Unfall an Bord gab. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.