Fahrrad gestohlen: Deutscher bietet 2000 Euro für Hinweise

| | Mallorca |
Das Foto zeigt einen ähnlichen Radtyp wie das gestohlene Fahrrad. Das entwendete Gefährt verfügt über einen zusätzlichen Korb au

Das Foto zeigt einen ähnlichen Radtyp wie das gestohlene Fahrrad. Das entwendete Gefährt verfügt über einen zusätzlichen Korb auf dem Gepäckträger.

Foto: Patrick L.

Für Hinweise zum Auffinden seines gestohlenes Fahrrads bietet ein deutscher Teilzeit-Resident auf Mallorca eine Belohnung in Höhe von 2000 Euro. Der Grund: Es handelt es sich um eine Sonderanfertigung aus Deutschland. "Dieses Rad gibt es auf der Insel nur ein einziges Mal", sagt Patrick L. (Name der Redaktion bekannt).

Das Fahrrad verfügt in der gestohlenen Ausführung über einen zusätzlichen Korb auf dem Gepäckträger. Bei dem Gefährt handelte es sich zudem um ein Geschenk. Aus diesem Grund sieht sich Eigentümer durch den Diebstahl "sehr persönlich" getroffen. Rückmeldungen werden erbeten an Patrick L., Telefon 0049-170-4164083.

Weitere Infos zu dem Bike: Es handelt sich um ein Rad der Marke "Bergamont E-Horizon Edition Gent" - Modell 2019 RH 56 - mit der Rahmen-Nummer BGM7K18H01018.

Schlagworte »

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Hace 5 months

Ein Radfahrer auf Majorca, zumal kein Rennrad-Touri, solle besonderen Schutz genießen ... auf geht's Hajo Hajo & frank: Ihre Meinung ;-) bitte P.S.: Wünsche Patrick L., dass sein Rad noch nicht auf einer Fähre ist und es wieder auftaucht! Schlitzorig wäre natürlich, wenn sich das ganze als Hoax als ProductPlacement vom Hersteller Bergamont entpuppt ...