Denkmalschützer entsetzt über Leuchten vor Kathedrale

| Palma, Mallorca |
Beleuchtungsprobe vor der Kathedrale.

Beleuchtungsprobe vor der Kathedrale.

Foto: Ultima Hora

Die Aufstellung von sieben ockerfarbenen LED-Leuchten vor dem Hauptportal der Kathedrale von Palma de Mallorca wächst sich zur Posse aus. Eine Beleuchtungsprobe am Mittwochabend verärgerte die Denkmalschutzorganisation Arca. Diese sieht die Fassade des gegenüber liegenden Almudaina-Palastes in Mitleidenschaft gezogen. Die Leuchten bestrahlen lediglich das Hauptportal der Kathedrale.

Im Übrigen störten die ästhetisch nicht ansprechenden Konstruktionen die Harmonie des architektonischen Ensembles.

Die Stadt Palma hatte die Leuchten in den vergangenen Tagen montieren lassen, was nicht alle Besucher zu Freudenstürmen animiert hatte.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.