Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf Mallorca

| | Banyalbufar, Mallorca |
Blick in einen Krankenwagen.

Blick in einen Krankenwagen.

Foto: Ultima Hora

Bei einem Unfall in der Nähe von Banyalbufar im Nordwesten von Mallorca ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 26 Jahre alte Mann verlor am Sonntagabend beim Hafen Port des Canonge gegen 20.35 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zwar trafen ihn Hilfskräfte noch lebend an, doch er starb wenig später.

Bereits am Wochenende war in einem Kreisverkehr bei Muro ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Die Gegend rund um Banyalbufar ist sehr kurvig und zerklüftet. Wer als Fahrer dort nicht besonders aufpasst, gerät schnell in Gefahr.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.