Müllabfuhr auf Mallorca will ab 22. August streiken

| | Mallorca |
So könnte es bald in verschiedenen Gemeinden aussehen.

So könnte es bald in verschiedenen Gemeinden aussehen.

Foto: Guillem Más
So könnte es bald in verschiedenen Gemeinden aussehen.Die Gewerkschaft kam am Dienstag zu einer Versammlung zusammen.

Die Müllmänner auf Mallorca wollen ab 22. August in den Streik treten, wenn die Arbeitgeber ihre Forderungen nicht erfüllen. Das wurde auf einer Versammlung der Gewerkschaft CCOO am Dienstag beschlossen. Betroffen sind alle Gemeinden außer Palma, Calvià und Puigpunyent.

Die Arbeiter fordern mehr Lohn sowie verbesserte Arbeitssicherheit. Gewerkschaftsvertreter wollen sich nun mit der Vereinigung der Arbeitgebern im Reinigungssektor zur Verhandlungen treffen. 3000 Angestellte würden – sollte es zu keiner Lösung kommen – ab Ende August in den Ausstand treten. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Maria / Hace 4 months

So sieht es ganz normal überall auf der Insel aus, es ist Mode das man zu faul ist die Müllsäcke in den Container zu werfen sondern ihn abzulegen das man keinen Zugang hat zur Öffnung. Da ist die Türkei weiter, dort leert man töglich die Container, so einen Saustall überall ansehen zu müssen ist deprimierend.Muss man Menschen erst lernen wie man Müll entsorgt? Mir tun die Mitarbeiter leid, die diesen ständigen Dreck aufräumen müssen. Bin dafür das diese streiken um endlich einen guten Lohn für diese Arbeit zu bekommen.