Betrunkener Deutscher nach Treppensturz in Lebensgefahr

| | Playa de Palma |
Der 22-Jährige wurde in die Klinik von Son Espases eingeliefert.

Der 22-Jährige wurde in die Klinik von Son Espases eingeliefert.

Foto: Archivg

Ein 22-jähriger Tourist aus Deutschland ist am Donnerstag an der Playa de Palma in einem Restaurant betrunken die Treppen hinuntergestürzt und hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen.

Der Unfall ereignete sich in der Calle Trasimé an der Playa de Palma. Der Tourist soll das Restaurant in aggressiver Stimmung und stark angetrunken betreten haben, berichtet die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. Als er begann, die Gäste zu belästigen, wurde er gebeten, das Lokal zu verlassen. Als er sich anschickte zu gehen, stieß er gegen einen Stuhl und fiel die Treppe hinunter.

Nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde der Mann in das Krankenhaus von Son Espases eingeliefert. Die Nationalpolizei hat sich in die Ermittlungen zum Unfallhergang eingeschaltet.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Hace 4 months

Der junge Mann hatte sich "abstürzen" wohl auch anders vorgestellt ...

Darkaa / Hace 4 months

agressiv und besoffen.... hat sich das selbst zuzuschreiben ! Da kann man kein Mitleid empfinden.