Mit dem Legends-VIP-Boot zum Nena-Konzert

| Port Adriano, Mallorca |
Nena tritt am 14. August in Port Adriano auf.

Nena tritt am 14. August in Port Adriano auf. Foto: Florentine Paura/Archiv

Foto: Archiv
Nena tritt am 14. August in Port Adriano auf.Und so sieht es auf de VIP-Boot aus.

Deutschlands Pop-Ikone ist nicht mehr fern. Am Mittwoch, 14. August, wird Nena mit ihrer Band beim Port Adriano Music Festival auftreten. Bei dem Konzert wird auch ein Teil ihrer Familie dabei sein, wie sie im MM-Interview verriet. „Meine erwachsenen Zwillinge Larissa und Sakias sind seit vielen Jahren fest in meiner Band. In Port Adriano und bei anderen Shows der Tour ist mein jüngster Sohn Simeon an den Keyboards, mein Mann begleitet mich permanent“, sagt die 59-jährige Sängerin, die auf der Bühne nach wie vor volle Power bringt.

Mit mehr als 25 Millionen verkauften Tonträgern ist die gebürtige Hagenerin und Wahlhamburgerin einer der erfolgreichsten Pop-Stars Deutschlands. Wobei Erfolg für die Sängerin vieles bedeuten kann. Nur eines nicht: „Ich weiß auf jeden Fall, dass ich Erfolg nicht an der Anzahl der Preise und Trophäen messe, die in irgendeiner Glasvitrine einsam vor sich hinstauben. Mit einem selbst geschriebenen Nummer-eins-Hit in der Tasche komme ich an den Begriff schon wesentlich näher ran. Erfolg kann auch sein, niemals aufzugeben, dran zu bleiben und immer wieder das Neue und Ungewohnte zu begrüßen und völlig nackt ins Ungewisse zu springen. Erfolg kann auch sein, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, die eigenen Grenzen immer wieder zu durchbrechen und über den Tellerrand hinauszuschauen.“

In Port Adriano wird Nena neuere Songs, aber auch ihre Erfolge aus den 80ern auf die Bühne bringen. Und natürlich „99 Luftballons“ musikalisch steigen lassen. Über ihren Welterfolg sagt sie: „Dieses Lied hat uns um die Welt getragen, und ich bin einfach nur dankbar.“ Und was sie hinzufügt, klingt wie ein festes Versprechen: „Solange ich auf der Bühne stehe, wird es kein Nena-Konzert ohne die Luftballons geben.“

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Plattenfirma hatte versucht, der Band die „99 Luftballons“ als zweite Single auszureden. Ihr Argument: Der Song habe keinen Refrain und sei nicht kommerziell genug. Die Band blieb hart, die Single erschien und überall auf der Welt regnete es für Nena Goldene Schallplatten. Die Sängerin amüsiert dies bis heute: „Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen und muss jedes Mal laut lachen.“

Seit gut 40 Jahren steht Nena nun schon auf der Bühne, und ihre Hits finden nach wie vor großen Anklang. „Bei 40 Jahren Bühnenleben könnte man denken, dass ich super routiniert an die Sache rangehe. Dem ist nicht so, das wäre ein ödes Leben“, stellt die Sängerin klar. „Ich gestalte nicht entsprechend meiner bisherigen Erfahrungen, ich gestalte ein Konzert aus dem Moment heraus und aus meinem Gefühl. Ich lasse mich gerne überraschen, vom Publikum, von meiner Band und auch von mir selbst.”

Mit ihren Songs lockt Gabriele Susanne Kerner, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, gleich mehrere Generationen an. 250.000 Menschen haben im vergangenen Jahr ihre Jubiläumstour „Nichts versäumt” besucht, die bisher durch 45 Städte in Deutschland, Österreich, die Schweiz, Luxemburg und die Niederlande führte.

Wegen der großen Nachfrage findet die Tournee dieses Jahr ihre Fortsetzung. 23 Konzerte und Festivals stehen auf dem Tourplan, darunter auch der Open-Air-Gig in Port Adriano. Auf dem dortigen Musikfestival tritt Nena im Rahmen der Konzertreihe „Legends VIP” auf, die im vergangenen Jahr die Jacksons nach Mallorca gebracht hatte.

Das Konzert am 14. August ist übrigens nicht Nenas erster Mallorca-Stop. Drei Wochen lang verbrachte sie mit ihrer Band auf einer Finca bei Pollença, um ihr Album „Willst du mit mir gehn“ zu schreiben und aufzunehmen, das 2005 erschien. Die Insel ist ihr in bester Erinnerung geblieben: „Diese Zeit auf Mallorca war so genial, wir reden heute noch gerne davon.“

Das Konzert in Port Adriano fängt um 22 Uhr an. Karten für 27,50 bis 385 Euro (VIP) sind im Vorverkauf über die Website www.legendsvip.es erhältlich.

Für Fans, die das Konzert mit Nena und Band besonders zelebrieren wollen, bieten die Veranstalter eine exklusive Alternative: Eine Fahrt mit Musik der 80er auf dem Legends-VIP-Boot von Palma nach Port Adriano. Das Boot legt um 18 Uhr an der Alten Mole in Palma ab und wird gegen 20 Uhr in Port Adriano anlegen. Ein Shuttle-Bus wird die Passagiere nach dem Konzert zurück nach Palma bringen. Die Tickets kosten 59 und 99 Euro, Softdrinks (Wasser, Cola), Wein und Fingerfood sind im Preis inbegriffen.Wer nach dem Konzert noch nicht genug hat, kann ebenfalls auf dem Legends-VIP-Boot eine After Show Party auf dem offenen Meer buchen. Das Event mit Musik der 80er beginnt um 23.30 Uhr im Hafen und endet dort gegen 1.30 Uhr. Kosten inklusive Fingerfood: 95 und 150 Euro. Tickets für beide Fahrten gibt es bei nena.legendsvip.com.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.