50 Personen liefern sich Schlägerei vor Andratx-Disco

| Port d'Andratx, Mallorca |
Polizisten vor der Diskothek in Port d'Andratx.

Polizisten vor der Diskothek in Port d'Andratx.

Foto: Ultima Hora

Vor einer bekannten Diskothek im bei Deutschen beliebten High-End-Ort Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca ist es zu einer Massenschlägerei zwischen Jugendlichen gekommen. Am frühen Samstagmorgen gingen Mitglieder von vier Gruppen zunächst im Etablissement aufeinander los und prügelten sich dann vor der Tür. Etwa 50 Leute waren nach Polizeiangaben involviert. Als Sicherheitskräfte anrückten, flohen zahlreiche Jugendliche.

Mehrere Schläger wurden verletzt, die Hilfskräfte registrierten einen Nasenbeinbruch, Prellungen und einige ohnmächtige Personen. Es wurde Marihuana beschlagnahmt, auch Touristen waren in die Prügelei verwickelt.

Anwohner bemängelten, dass es vor der Diskothek schon mehrfach zu gewalttätigen Zwischenfällen gekommen sei. Man habe es satt, dass dem nicht ein Ende gesetzt werde.

Port d'Andratx ist eigentlich ein friedlicher hochklassiger Ferienort. Doch in der Vergangenheit kam es auch dort immer wieder zu Zwischenfällen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Vor 2 Monaten

Tja, die schönen und reichen Jugendlichen...