Temperaturen auf Mallorca sacken auf unter 30 Grad ab

| Mallorca |
Türkisblaues Wasser vor Mallorca.

Türkisblaues Wasser vor Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Nach stickig-heißen Tagen auf Mallorca können die Menschen aufatmen. Am Montag rückten Wolken an, die Temperaturen sackten auf nur noch maximal 31 Grad ab. Die Schlammregenwahrscheinlichkeit lag zeitweise bei 35 Prozent. Für Dienstag und Mittwoch rechnet der Wetterdienst Aemet lediglich noch mit 29 beziehungsweise 28 Grad.

Viele dürfte freuen, dass es auch mit den Nachttemperaturen nach unten geht. Von 23 Grad sacken sie auf 20 bis 21 Grad ab.

Die nicht so warme Phase soll allerdings nur ein Zwischenspiel sein. Zum kommenden Wochenende hin soll es wieder deutlich heißer als 30 Grad werden.

Die Meerestemperatur hat unterdessen vor Mallorca mit 26 Grad schon fast Badewannenwerte erreicht.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.