Denkmalschützer beklagen Zustand von Andratx-MG-Nest

| Andratx, Mallorca |
Hinten Yachten. vorne Schießscharten.

Hinten Yachten. vorne Schießscharten.

Foto: Ultima Hora

Der Zustand eines nach dem Ende des Spanischen Bürgerkriegs (1936-1939) errichteten Maschinengewehrnestes in der Nähe von Andratx im Südwesten von Mallorca lässt inzwischen zu wünschen übrig. Alles sei schmutzig und voller Graffitis, beklagten die Denkmalschutzorganisation Arca und die Studiengruppe "Balearische Festungen" (GEFB) am Montag.

Es sei schwierig, festzustellen, wer überhaupt für die Erhaltung dieser geschichtlich wichtigen Anlage zuständig sei, sagte Àngel Aparicio vom GEFB der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora". Der offizielle Schutz sei zu schwach, andere Gemeinden auf Mallorca hätten so etwas zugemauert.

Auf der Insel gibt es an den Küsten nicht wenige solcher Maschinengewehrnester, die während und nach dem Bürgerkrieg konstruiert worden waren.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.