Müllabfuhr mit Problemen in Alaró, Búger und Selva

| Alaró, Mallorca |
Kein schöner Anblick: Container in Alaró.

Kein schöner Anblick: Container in Alaró.

Foto: Ultima Hora

Der Service der Müllabfuhr in den Gemeinden Alaró, Búger und Selva im Nordosten von Mallorca lässt inzwischen zu wünschen übrig. Andreu Isern, Bürgermeister der ebenfalls in der Region Raiguer befindlichen, von den Problemen nicht so stark betroffenen Gemeinde Consell, gab gegenüber der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora zu, dass einiges im Argen liege. Man habe die Betreiber der Müllabfuhr angeschrieben und mit Sanktionen gedroht.

Als einen Grund für die Verzögerungen beim Einladen von Müll gab Isern an, dass ein Müllwagen längere Zeit nicht einsatzbereit gewesen sei. Außerdem habe es viele Krankmeldungen von Mitarbeitern gegeben.

Die Müllabfuhr hatte in einigen Straßen der betroffenen Gemeinden wochenlang nichts abgeholt, was die Anwohner verärgert hatte.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

frank / Vor über 2 Jahren

Also Leute, bitte........1!!!Müllauto kaputt und schon geht nix mehr ??? Dazu Krankmeldungen....Stellt Euch das bitte mal in anderen Branchen vor....undenkbar.Einfach nur noch peinlich.

Peter / Vor über 2 Jahren

Immer schön auf andere schieben, wie in Deutschland. Politik machen aber keinen A... in der Hose. Hoffendlich stinkt es nicht ganz so schlimm, ich meine den Müll.