Blick auf den Flughafen von Mallorca. | Ultima Hora

1

Auch am Montag hat es wegen technischer Probleme bei der Luftüberwachung von Frankreich auf dem Flughafen von Mallorca Verspätungen gegeben. Mehrere Flugzeuge auch aus Deutschland kamen besonders am Vormittag verspätet an bzw. flogen verspätet ab. Das Problem gilt zwar als behoben, doch die Zustände vom Sonntag reichten bis in den Montag hinein.

Die Systeme der französischen Fluglotsen waren am Sonntag nicht voll belastbar. Die Kontrollzentren von Marseille, Bordeaux, Paris und Brest führten deshalb die Verkehrsregelung durch.

Ähnliche Nachrichten

Hinzu kommt die Tatsache, dass das Kabinenpersonal der Fluglinie Ryanair nach dem Sonntag auch am Montag streikte. Dies führte bei mehreren Ryanair-Flügen zu Verspätungen.