Mann kurz vor Mallorca-Urlaub am Airport festgenommen

|
Blick auf den Flughafen Rostock-Laage.

Blick auf den Flughafen Rostock-Laage.

Foto: Wikipedia

Ein geplanter Mallorca-Urlaub hat für einen 41-jährigen Deutschen unmittelbar vor dem Abflug ein jähes Ende genommen. Bundespolizisten nahmen den Mann laut Medienberichten vom Montag am Wochenende auf dem Flughafen Rostock-Laage fest. Der Bundesbürger befand sich dort mit seiner Lebensgefährtin.

Grundlage für die Festnahme waren ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Detmold, wonach von einer neunmonatigen Gesamtfreiheitsstrafe noch sechs Monate zu verbüßen waren und ein weiterer Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Paderborn, da der Mann einem Termin zur Hauptverhandlung in einem gegen ihn geführten Gerichtsverfahren unerlaubt fernblieb.

Der Mann wurde in ein Gefängnis gebracht.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.