Verstärkte Verkehrskontrollen noch bis Sonntag

| | Mallorca |
Guardia Civil und Lokalpolizei nehmen in den kommenden Tagen Autofahrer ins Visier.

Guardia Civil und Lokalpolizei nehmen in den kommenden Tagen Autofahrer ins Visier.

Foto: A. Sepúlveda

Guardia Civil und Lokalpolizei nehmen zurzeit verstärkt Autofahrer auf Mallorca unter die Lupe. Die Verkehrskontrollen dauern noch bis Sonntag an und sind Teil einer alljährlichen landesweiten Kampagne.

Bei ähnlichen Maßnahmen im Vorjahr wurden 232 Autofahrer bei verkehrswidrigem Verhalten ertappt. Die überwiegende Mehrheit, nämlich 182, telefonierte am Steuer mit dem Handy.

Die Polizei weist daraufhin, dass Ablenkung am Steuer eine häufige Unfallursache ist. Bis Ende August verzeichneten die Behörden 15 tödliche Unfälle auf den Balearen. In vier Fällen waren Fahrzeuge von der Straße abgekommen, bei zwei weiteren Unfällen wurden Passanten angefahren und tödlich verletzt, außerdem ging ein Auffahrunfall tödlich aus.

Auch Alkohol, Müdigkeit und Stress tragen nach Angaben der Behörden zur Ablenkung von Autofahrern bei. Die Handygebrauch sei vor allem bei jüngeren, unerfahrenen Fahrern verbreitet.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Monat

Leider wird bei der Kontrolle des Individual-Straßenverkehrs noch viel zu wenig automatisierte Technologie (z.B. Dauer-Blitzer) eingesetzt. Die Nutzung von motorisierten KFZ muss unattraktiver und der Straßenverkehr sicherer werden. ÖPNV ist die Zukunft - massiv ausgebaut!

Rafa M / Vor 1 Monat

Wo sind denn die Kontrollen morgens, vor der Arbeit nach dem Hierbas in der Bar?! Oder am Wochenende im Kreisverkehr wenn die angetrunkenen und bekifften Gören durch die Gegend fahren?! Besonders Nachts !!!!!! Oder wenn sie einem im Kreisverkehr auf ihrer 50 er " Jähzorn " bekifft den Außenspiegel vom Pkw abtreten und dann feige abhauen( im Stau) Das war früher mal anders! Leider!!!

petkett / Vor 1 Monat

Landesweite Kontrollen? Was ist dabei besonderes, diese sollten viel öfter gemacht werden und nicht nur einmal jährlich.