Endlich ist es auf Mallorca wärmer als in Deutschland

|
Es ist weiterhin möglich, im Meer zu baden.

Es ist weiterhin möglich, im Meer zu baden.

Foto: Ultima Hora

Das Wetter auf Mallorca gestaltet sich dieser Tage erfreulich verglichen mit Deutschland. Während etwa in Köln die Temperaturen momentan bei unter 20 Grad liegen, sind es auf der Insel fast 30 Grad.

Und so soll es laut den Meteorologen von Aemet in den nächsten Tagen auch bleiben: Bis zum Wochenende lacht die Sonne vom Himmel, und der Wind weht eher schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Noch immer sinken die Werte nachts nur kaum unter die 20-Grad-Marke.

In den vergangenen Wochen war es zeitweise in Deutschland wärmer und schöner als in deutschen Landen gewesen, was nicht wenige Menschen verzweifeln ließ.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Don Miguel / Vor 1 Monat

Das stimmt so überhaupt nicht. Ich bin in den vergangenen 6 Wochen ständig zwischen Palma und Köln hin- und hergependelt, fast immer war es auf Mallorca wärmer, wenn man mal von den Unwettertagen 27.08. und 13.09. absieht. Dazu sind die Nächte seit Mitte August, abgesehen von der Schönwetterphase im Rheinland vom 22.-29.08., fast durchgehend lausig kalt, teilweise ging es bis auf 5 Grad runter. Und die Temperaturen sind in Palma gefühlt auch wesentlich höher, da die Luftfeuchtigkeit meistens sehr hoch ist. Die hier beschriebenen Empfindungen sind also äußerst subjektiv....

Rafa M / Vor 1 Monat

War es in Deutschland schöner und wärmer als in deutschen Landen......?! Upps.......?!