Mann soll versucht haben, Frau aus Fenster zu werfen

| | Kommentieren
Fahrzeug der Lokalpolizei von Palma.

Fahrzeug der Lokalpolizei von Palma.

Foto: Ultima Hora

Während eines Beziehungsstreits soll ein Mann in Palma de Mallorca versucht haben, seine Lebensgefährtin aus dem Fenster der gemeinsamen Wohnung zu werfen. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag trug sich dies gegen 3:45 Uhr nachts in der Eusebio-Estada-Straße zu.

Anwohner verständigten die Beamten, nachdem sie einen anhaltenden Streit zwischen den Personen vernommen hatten.

Der Mann, ein 1977 geborener Uruguayer, soll in stark alkoholisiertem Zustand gewalttätig gegen die 35 Jahre alte Spanierin vorgegangen sein und sie zunächst an den Haaren gezogen haben. Als er versucht haben soll, die Frau aus einem Fenster zu werfen, gelang ihr die Flucht in ein Zimmer, in welchem sie sich einschloss. Der Mann wurde festgenommen, seine Lebensgefährtin wies zahlreiche Verletzungen auf.

Häusliche Gewalt wird in Spanien von den Sicherheitskräften sehr genau beobachtet. Zuletzt hatte ein Mann in Colònia de Sant Jordi eine Deutsche im Streit getötet . (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.