Die Demonstration anlässlich des Spanischen Nationalfeiertages. | Youtube: Ultima Hora

3

Anlässlich des Spanischen Nationalfeiertages sind am Samstag Hunderte Menschen in Palma auf die Straße gegangen, um für die Einheit des Landes zu demonstrieren – unter ihnen viele Anhänger des rechten und konservativen Flügels. Auch Mitglieder der Partei Vox waren darunter.

Gesungen wurde unter anderem "Viva España". Der Zug endete am Sitz der balearischen Ministerpräsidentin vor dem Consulat de Mar. Die Organisatoren der Veranstaltung Foro Baleares de la Solidaridad y del Progreso und Tot Balears betonten, dass nicht in allen Teile des Landes die Verfassung eingehalten würde und zielen damit auf Katalonien ab.

Ähnliche Nachrichten

Wie jedes Jahr hatte Befürworter der Unabhängigkeit Kataloniens und der Balearen einen Stand aufgebaut. Es blieb allerdings friedlich. 2017 hatten die Demonstranten den Stand umgerissen. (cls)