Geister-Yacht verärgert Palmanova-Bewohner

| |
So sieht sie aus, die seit Monaten verlassene Yacht.

So sieht sie aus, die seit Monaten verlassene Yacht.

Foto: Ultima Hora

Anwohner von Palmanova im Südwesten von Mallorca regen sich zunehmend über eine Yacht auf, die dort im April gestrandet war und noch immer nicht weggeräumt wurde. Es handelt sich um ein relativ großes Motorschiff. Seit Monaten liegt es am San-Matíes-Strand, was auch die Gewerbetreibenden verärgert.

Laut Anwohnern hielten sich zeitweise auch sogenannte "Okupas", also Besetzer, auf dem Havaristen auf.

Zu den Stränden von Palmanova zieht es traditionell vor allem Urlauber aus Großbritannien und Deutschland. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Mike / Vor 9 Monaten

Die Behörden auf Mallorca kümmern sich innerhalb von wenigen Minuten um einen jungen Delphin, eine halbe Stunde später ist einen Rettungskreuzer vor Ort aber wenn eine Yacht ein halbes Jahr am Strand liegt und die Umwelt verseuchen könnte schleppt das Ding keiner weg??? Das kann doch gar nicht sein...

Majorcus / Vor 9 Monaten

Ich verstehe die Aufregung nicht ... die Yacht liegt doch erst seit ein paar Monaten dort ...

Urea / Vor 9 Monaten

@Kai, zu spät! Und Danke an das Mallorca-Magazin! Ohne euch hätte ich mein Boot NIE wiedergefunden! NIE! Danke!!!! :-)

Kai / Vor 9 Monaten

Wenn ihr nicht weiter kommt... ich nehm das Ding, selbstverständlich hol ich das Schiff auch kostenfrei ab.... -))

Darkaa / Vor 9 Monaten

Kann man nicht mit ihr Werbung machen? z.B.: Der fliegende Holländer aus Palmanova. Abends gruselig mit grünem Licht anstrahlen und in der Zeitung Gruselgeschichten über Sie veröffentlichen.

wala / Vor 9 Monaten

So sieht sie aus, die seit Monaten verlassene Yacht.

Vermisst die denn Niemand? Ist ja wohl in der Anschaffung nicht gerade ein "Schnäppchen". Soll doch so etwas wie eine Schiffsregister geben. Weiß aber nicht, ob es so etwas auch für Yachten gibt.

Thomas Berthold / Vor 9 Monaten

Gut Ding will Weile haben

yoschi / Vor 9 Monaten

Vielleicht das neue Zuhause von Bruder Bauchi ?