Gericht entscheidet über den Begriff "Malle"

Mallorca |
Der Begriff "Malle" beschäftigt nun die Richter.

Der Begriff "Malle" beschäftigt nun die Richter.

Foto: J. Fernández Ortega

Droht bei der Verwendung des Begriffs "Malle" bald Ärger? Darüber verhandelt seit Freitag das Düsseldorfer Landgericht. Ein Musikproduzent aus Hilden hatte sich beim Europäischen Markenamt in Alicante die umgangssprachliche Bezeichnung für die Insel bereits vor 18 Jahren schützen lassen und zahlreiche einstweilige Verfügungen gegen die Verwender des Begriffs erwirkt.

Davon berichteten schon im September der Berliner Rechtsanwalt Michael Plüschke und der Reiseblog-Betreiber Holger Seyfried. Anwalt Plüschke kritisiert dies: „Ortsbezeichnungen sind nicht schutzfähig, die Marke hätte nie eingetragen werden dürfen." Entsprechend liege in Alicante auch bereits ein Antrag vor, die Marke zu löschen. Wann das Europäische Markenamt darüber entscheidet, ist unklar. Unter dem Begriff „Malle" werden vor allem Musik, Partys und Reisen auf die Insel beworben.

Ein angemahnter Gastronom aus Aschaffenburg erklärte im Vorfeld der Gerichtsverhandlung, "Malle" sei ein ein geografischer Begriff, der nicht als Marke geschützt werden könne, und weigerte sich zu zahlen. Er hatte Partys unter dem Motto "Malle für alle" veranstaltet.

Nach Angaben des Richter muss das Gericht über den Markenschutz aber nicht entscheiden. Mit einer Entscheidung ist am 13. Dezember zu rechnen.

(Az.: 38 O 141/19).

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Hace 27 days

@Dumarey und @Rafa M: Zunächst mal ist es mehr als anmaßend, hier mal wieder alle Deutschen in einen Topf zu werfen. Und ja, wir essen Kartoffeln und Sauerkraut, trinken Bier und die Schwaben sind auch "Spätzlesfresser". Ja, bei uns gibt es Ossis und Wessis und das ist von mir keinesfalls diskriminierend gemeint, sondern ich bin stolz darauf, dass vor 30 Jahren eine friedvolle Wiedervereinigung stattgefunden hat, da ich es eh nie verstanden habe, warum Deutschland überhaupt geteilt wurde. Es geht überhaupt nicht, hier alle anzuprangern, die die liebgewordene Insel als "Malle" bezeichnen. Auch ich nenne sie manchmal so und dass, obwohl ich nicht zu den feierwütigen deutschen Urlaubern gehöre, die sich eurer Meinung nach ja nur betrinken. Und ganz klar wäre es sehr schön für uns, wenn "Malle" das 17te Bundesland wäre, aber dem ist nicht so. Und ich weiß auch ganz genau, wie ich mich auf "Malle" zu verhalten habe. Zudem spreche ich spanisch und habe sehr wohl Respekt vor den Menschen, die dort leben. Ich weiß also nicht, warum hier wieder so ein Fass aufgemacht wird, wegen eines Ausdrucks oder Wortes, das mal irgendjemand in den Sprachgebrauch eingeführt hat.

Und für dich noch @Rafa M: Dumarey hat geschrieben er sei Belgier... seit wann gehört denn Belgien zu Holland? Oder hab ich da etwas verpasst?

Schön, dass ihr immer alle wisst, was "typisch deutsch" ist.

Rafa M / Hace 27 days

@ Dumarey Daumen hoch👍👍 Ich gebe dir voll Recht! In jeder Hinsicht!!!! Typisch Deutsch....! Hup Holland Hup

Tiffi / Hace 27 days

@Urea - man, man. Wissen Sie wie viele bekannte Markennamen diesen mit einer der weltweiten Ortschaften teilen? Sie kapieren offenbar garnicht worum es beim Markenrecht geht.

Klaus / Hace 27 days

Es gibt auch einen Ort in Belgien der Malle heißt

https://www.malle.be/

Andreas Severloh / Hace 27 days

Wir (meine Partnerin und ich) sind mindestens 1x im Jahr auf der isla, mögen auch Menorca sehr. "Malle" ist das Dumpfsprech von Partyalkoholikern mit Tiefkühl-IQ deren Spanischkenntnisse "cerveza" nicht überschreiten. Ich würde da fast eine Linie ziehen wollen...? Wer Mallorca schätzt und in all seinen Facetten liebt - der wird wohl Mallorca sagen. "Malle" outet eher partywütige Dumpfbackenalkoholiker.

Dumarey / Hace 28 days

Wir lieben das Insel Mallorca. Wir sprechen darum immer mit viel Respekt ueber das Insel und nennen es immer Mallorca. Die Name "Malle" wird nur benutzt von Leute aus Deutschland die eine Haltung haben alsob das Insel Deutschland gehoert. Als Belgier argere ich mich immer mehr ueber das "Malle". Was wurden Deutsche Burgern darueber denken wenn Touristen die Deutschland besuchen sagen wir fahren nach "die Ossies und Wessies " oder nach "Sauerjkraut und Bierland" ? Malle ist ein niedertrachtliche Ausdruck ohne Respekt fur die Einwohnern.

Rafa M / Hace 28 days

Dieser Hansel der sich " Malle " hat schützen lassen, läuft doch nicht ganz rund.....! Aber in Deutschland passieren ja so viele seltsame Dinge! Und ( fast) alles ist (un)möglich......!

Urea / Hace 28 days

Tiffi: https://de.wikipedia.org/wiki/Malle_(Belgien)

Tiffi / Hace 28 days

Wieso soll "Malle" eine geografische Bezeichnung sein? So ein Blödsinn. Ist auf keiner Landkarte zu finden. Wird ziemlich sicher nicht gelöscht.

Darkaa / Hace 28 days

Vielleicht sollte ich mir das Wort ' Nasenpoppel ' sichern lassen. Evtl. könnte es mir ja auch mal Kohle einbringen.