Plaça Mercat in Palma ist jetzt Fußgängerbereich

| |
Karte vom umgestalteten Bereich um die und auf der Plaça Mercat.

Karte vom umgestalteten Bereich um die und auf der Plaça Mercat.

Auf der berühmten Plaça de Mercat im historischen Zentrum von Palma ist seit Montag nichts mehr wie vorher. Nach der Umwandlung des Bereichs zu einer Art Fußgängerzone dürfen auf der Unió-Straße nur noch Busse, Anlieger und Taxis verkehren. Die Haltestellen der Playa-Busse 15 und 25 dort und an der Plaça Joan Carles wurden gestrichen, weil man sich von der Stadtverwaltung aus dort einen flüssigeren Verkehr wünscht.

Auch die Zufahrt zum Parkhaus unterhalb der Plaça Major ist ab der Plaça d'en Coll nicht mehr ohne Weiteres möglich. Uneingeschränkt wird das nur noch über die Rambla erlaubt sein. An der Plaça Mercat befinden sich beliebte Bars wie das Gibson.

Die Umgestaltung der Plaça Mercat ist Teil von weitreichenderen Überlegungen in der Stadtverwaltung, Gebiete passantenfreundlicher zu gestalten. Es ist auch geplant, die Nuredduna-Straße zu einer Fußgängerzone umzuwandeln. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.