Sturm treibt wieder zahllose Quallen in Bucht von Andratx

| |
Ein ungewohnter Anblick.

Ein ungewohnter Anblick.

Foto: Ultima Hora

Zum dritten Mal innerhalb von wenigen Wochen sind in Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca zahllose Quallen angeschwemmt worden.

Am Sonntag konnten Neugierige die rosa Tiere vor allem im Gebiet Saluet und im Feuchtgebiet von Can Fasser bestaunen. Von ihnen ernährten sich die vielen Enten dort.

Grund für die Quallenflut war der Sturm, der bis Sonntag aus westlichen Richtungen wehte und die Glibberwesen in die Bucht trieb. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.