Esel und Hund verursachen Staus in Andratx

| |
Esel auf einer Mallorca-Straße.

Esel auf einer Mallorca-Straße.

Foto: Ultima Hora

Ein Esel und ein Hund haben am Donnerstag erhebliche Verkehrsbehinderungen in Andratx im Südwesten von Mallorca verursacht. Lokalpolizisten mussten einschreiten, nachdem sie von zahlreichen Einwohnern angerufen worden waren.

Die beiden Tiere trieben sich vor allem auf der Straße zwischen Camp de Mar und Andratx herum und verschreckten Autofahrer.

Nach einigen Mühen konnte der Esel unbeschadet eingefangen werden. Der mallorquinische Jagdhund hingegen wurde überfahren und starb. (it)

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.