Mallorca-Schlagersänger Michael Wendler trägt am Sonntagabend seinen Streit mit Oliver Pocher in einer Live-Show aus. | RTL/TV Now

3

In den vergangenen Monaten hatte sich der Streit in den sozialen Netzwerken hochgeschaukelt. Am Sonntagabend wird Mallorca-Partysänger Michael Wendler mit Comedian Oliver Pocher im deutschen Fernsehen in einer Live-Show klären, was auch immer eigentlich genau zwischen beiden steht.

"Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig" um 20.15 Uhr auf RTL (oder bei TV Now) zeigt, wo ein harmloser Scherz auf Instagram enden kann. Angefangen hat alles mit einer Parodie von Oliver Pocher und seiner Ehefrau Amira Ende Januar. Der 42-Jährige imitierte in gewohnter Manier wie auch schon bei Ex-Rivale Boris Becker ein Video des 47-jährigen Wendlers.

Ähnliche Nachrichten

Darin war zu sehen, wie Wendlers 19-jährige Freundin Laura Müller ihm vor laufender Kamera ein teures Auto schenkt und die beiden sich dafür minutenlang Liebesbekundungen machten. Die "Pick-up-Parodie" wurde ein Hit im Netz, es folgten ein Song und T-Shirts mit dem Konterfei von Michael Wandler, die nach kurzer Zeit ausverkauft waren.

Schlagerstar Wendler fand das gar nicht lustig und wirft Pocher nun vor, dessen Markenrechte für seinen eigenen Erfolg zu nutzen und drohte sogar mit Strafanzeige gegen Pocher.

In mehreren TV-Shows wurde der "Beef" zum Programmpunkt, am Sonntagabend soll es nun zum großen Showdown kommen. In mehreren Spielrunden und einem großen Finale kämpfen der frischgebackene Vierfach-Vater Pocher und Michael Wendler um den Sieg. Moderiert wird die Show von Sport-Expertin Laura Wontorra.