Jugendliche provozieren Polizei mit illegaler Party

| |

Eine Gruppe Jugendlicher feiert trotz der Ausgangssperre.

Foto: Youtube: Ultima Hora

Mehrere Jugendliche haben in Palma de Mallorca am Samstag eine Party gefeiert, diese gefilmt und dann in soziale Netzwerke geteilt. So etwas ist während der Dauer des Alarmzustandes wegen der Coronavirus-Krise strengstens verboten.

Die Polizei konnte schnell herausfinden, wo das Fest über die Bühne ging, das Ganze beenden und die Personen maßregeln.

Überall auf Mallorca geht die Polizei unnachsichtig gegen Menschen vor, die die Regeln des Alarmzustandes nicht beachten.(it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

petkett / Vor 17 Tage

Majorcus, was ist in ihrem Leben passiert das sie so verbittert sind? Oder waren sie Justizvollzugsbeamter in einer Jugendeinrichtung? Sie sind gegen alles und jeden feindselig eingestellt. Komisch ist das schon, wenn nicht sogar Dramatisch.

Majorcus / Vor 17 Tage

"gewisse Prozentzahl an Idioten" kann in vielen Situationen tödlich enden ... Unite behind the science!

Adriano / Vor 18 Tage

Jedes Land jeder Ort überall gibt es eine gewisse Prozentzahl an Idioten !!!!!

petkett / Vor 19 Tage

Jugendliche provozieren, waren wir besser? Das Jugendliche die Lage nicht so ernst nehmen und sich aufspielen ist normal. Nach dem Jugend Motto, ich bin stark mir kann nichts was anhaben. Strafen wären falsch, Aufklärung über die Gefahr und das immer wieder besser.

Majorcus / Vor 19 Tage

"Die Jugend (...) hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer." Sokrates, griechischer Philosoph* um 469 vChr, † 399 vChr Wer war für die Erziehung dieser jungen Erwachsenen verantwortlich? Wie hat sich die Gesellschaft in den letzten 2,5 tausend Jahren weiterentwickelt?